Die Geschichte vom Teufelchen, das lieber ein Engelchen gewesen wäre

Die Arbeit entstand im Rahmen eines Multimedialen Projektes für Kinder. Es handelt sich um ein Zusammenspiel zwischen Text, Bild und Musik und wird als Kinderkonzert aufgeführt.

Geschrieben wurde die Geschichte von Andreas Laake, die Musik für Orchester wurde von Katie Vitalie komponiert.

  • Anzahl der Illustrationen: 19
  • Fertigstellung: Oktober 2017